Jugendherberge Eisenberg

javascript:void(0);
/~/media/2B7925773C5E483F81AF801F71F1031B.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/753D5F7B50AA4881AD27E65C2CD96815.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/E85F4075E44D493891EC61415F82F570.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/0F5948C391EF4D3180BC3D4037908BBB.jpg
activeSlide-green
javascript:void(0);
/~/media/24B5523573B541AE9E5656FB9CDA63CC.jpg
activeSlide-green
Print

Freizeittipps

Die stillen Wälder, das liebliche Plätschern der Rauda, romantische Plätzchen im Tannen- und Laubwald, malerische Fachwerkhäuser und alte Mühlen, steil aufragende schroffe Felswände und viele sehenswerte Ausflugsziele prägen das Gebiet und lassen einen Aufenthalt im Mühltal zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Freizeitangebote in / an der Jugendherberge

Die Jugendherberge bietet ein riesiges Gelände mit einem Spielplatz, einem Volleyball- und Bolzplatz und einem kleinen Tiergehege.

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

In der unmittelbaren Nähe finden Sie einen Miniaturpark des Mühltals und "Milos Waldhaus", welches einst Milo Barus, einem der stärksten Männer der Welt gehörte. Auf Anfrage können Sie jederzeit auf Pferden aus der Napoldsmühle ausreiten. Eine Tour nach Eisenberg mit Schlosspark und Schlosskirche, nach Bad Klosterlausnitz mit Kristallbad und Klosterkirche - das Team der Herbergsleitung unterstützt Sie bei der individuellen Planung ihres Aufenthaltes.

Ausflüge und Exkursionen

Ausflüge in die Universitätsstadt Jena mit Zeiss-Planetarium, optischem Museum und Freizeitbad "Galaxsea" oder nach Bad Klosterlausnitz mit Kristallbad und Heimatstube bieten sich hier jederzeit an.